Baum

type your text for first image here

Baum

Dienstleistungen

 

Einzelberatungen

Ich berate Personen, welche nach einer Operation, während einer Krankheit oder nach einer neuen Ernährungsdiagnose einen Plan B für ihre Ernährung brauchen.

Ich zeige ihnen auf, wie sie dem neuen Ernährungsweg eine neue, individuell an ihre Lebenssituation angepasste Richtung geben können. Grundlage dazu sind immer die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und meine eigene persönliche Erfahrung in der klinischen Ernährung.

 

Therapeutische Ernährungsberatung

Meine Spezialgebiete:

  • Krankheiten des Verdauungssystems z.B. Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Leberzirrhose, Reizdarmsyndrom, nach Operationen am Magendarmtrakt, usw.
  • Lebensmittelintoleranzen z.B. Laktose- und Histaminintoleranz, Fruktosemalabsorption usw.
  • Rheumaerkrankungen z.B. Rheumatoide Arthritis
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen z.B. Herzinsuffizienz, Hyperlipidämien
  • Fehl- sowie Mangelernährungszustände z.B. durch Krebserkrankungen, Aids oder durch oben erwähnte Erkrankungen/Operationen

 

Präventive Ernährungsberatung

Meine Spezialgebiete:

  • Gesunde Ernährung
  • Pausenkiosk und andere Schulprojekte
  • Ernährung 65+

 

Ernährungsberatung unterwegs

Wenn Sie nicht zu mir kommen können, dann komme ich zu Ihnen und berate Sie in Ihren Ernährungsfragen auch gerne zu Hause. Siehe besondere Konditionen.

 

Telefonische Beratungen

Wir vereinbaren wie gewohnt einen Termin, besprechen Ihre Ernährungsfragen aber bequem am Telefon. Siehe besondere Konditionen.

 

Online Coaching

Sie können mir auch gerne Fragen per Mail zusenden. Siehe besondere Konditionen.

 

Veranstaltungen

Gerne halte ich bei Anfrage Referate, Seminare, Workshops oder auch Kochkurse zu verschiedenen Ernährungsthemen aus meinen Spezialgebieten. Siehe besondere Konditionen.

 

 

 

Rahmenbedingungen

Eine Beratung dauert zwischen 45 – 60 min. Bei sieben ausgewählten Diagnosen können die Leistungen über die Grundversicherung der Krankenkasse abgerechnet werden. Gerne gebe ich Ihnen auch telefonisch genauer Auskunft.

Falls Sie den vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, sich mindestens 48 Stunden vorher abzumelden. Versäumte Beratungen werden zu Ihren Lasten verrechnet.